Interessiert ?

Vorgängig ist ein Schnupperabend an einem Dienstag Abend zu besuchen.

Das genaue Datum wird bei genug Interessenten bekannt gegeben.

Sie haben die Möglichkeit Kyudo in der Praxis kennen zu lernen. Dabei werden Körperhaltung und Bewegungen gezeigt, die für das korrekte Schiessen eine Voraussetzung sind. Nach dem Einblick in die Kunst des traditionellen japanischen Bogenschiessens, können Sie sich zu einem Anfängertraining entschliessen.

Anmeldung:

> Kontakt KYUDO Bern             

Wann?:

Jeweils Dienstags von 18.30 bis 19.30 Uhr. Der Beginn des Anfängertrainings wird nach Schnupperabend bei genung Interessenten bekannt gegeben.

Kosten:

8 Abende CHF 100.-.
Bei Weiterführung des Trainings: CHF 40.- pro Monat.
Das Material wird zur Verfügung gestellt.

Wo?:

Wir trainieren im Gymnastikraum der > Turnhalle Schwellenmätteli  im unteren EG.
Beim Haupteingang den Gang ganz nach hinten gehen, die Treppe runter und linkerhand ist der Eingang.

Kleidung:

Wer noch keine Kyudo-Kleidung (Keikogi, Hakama, Tabi) hat, sollte folgendes zum Üben mitnehmen: Dezente Kleidung: Bequeme Hosen, T-Shirt (ohne Knöpfe) und Socken.

Material:

Kyudomaterial wird zur Verfügung gestellt: Bogen für Anfänger, Makiwarapfeile und Kyudohandschuhe.

Im Anfängertraining werden die ersten Grundlagen erlernt:

Umgang mit dem Material: Bogen aus-/ein-packen, Bogen spannen.

Körperhaltung: Aufrecht, Füsse zusammen, Rückgrat gestreckt, Schultern locker.

Gehen: Aufrecht, Füsse mit Bodenkontakt, Bewegung aus der Hüfte.

Ablauf zum Schiessen in der Gruppe TAIHAI: Dojo betreten / verlassen, auf den Schiessplatz SHASHO gehen, Pfeil auflegen.

Grundlagen für die Bogenarbeit: Stabiler Stand, Gerade Haltung, Benutzung der Pfeile und des Kyudohandschuhs, Bogen heben, Bogen öffnen.

Pfeil abschiessen: Nach dem Anfängertraining ist es nicht immer möglich bereits einen Pfeil abzuschiessen, da wir grundsätzlich auf die richtige Körperhaltung achten und bemüht sind, keine Verletzungen durch die Sehne zu riskieren.

Japanische Kultur, die sich im traditionellen japanischen Bogenschiessen KYUDO widerspiegelt.

 

Anfängertraining: 

Dienstags   18.30 bis 19.30 Uhr  > Vorgängig ist ein Schnuppertrainig zu besuchen

Anfängertraining mit Makiwara: Wir üben auf einer Distanz von 2 Metern vor dem Strohbündel, das Makiwara genannt wird. Das Training wird immer von erfahrenen Kyudokas begleitet.

Fortgeschrittene:

Dienstags     20.00 bis 21.30 Uhr   Wir üben auf Mato-Distanz von 28 Meter. Mato bedeutet Zielscheibe, deren Durchmesser 36 cm ist und aus einem Holzring mit darübergespanntem Papier besteht. Dieses Training ist für Fortgeschrittene, die die Technik des japanischen Bogenschiessens beherrschen. Es besteht auch die Möglichkeit vor dem Makiwara zu üben.

Mittwochs     19.15 bis ca 21.00 Uhr
Makiwara-Training für Fortgeschrittene: Nur mit Anmeldung.

Wir trainieren in der > Turnhalle Schwellenmätteli

 

Daten 2022 jeweils Samstags:

22. Januar - internes Neujahrsschiessen
30. April - inkl. Mitgliederversammlung
25. Juni
Weitere Samstagtrainings sind in Planung.

Trainingszeit:

12.30 Uhr wird die Dojoeinrichtung aufgebaut, nachher abgebaut. Hallenschliessung 18.00 Uhr.
Das Training wird von ca. 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr dauern. Pause um 15.00 Uhr.

Distanzschiessen: Wir üben auf Mato-Distanz von 28 Meter in der > Turnhalle Schwellenmätteli.

Anmeldung erwünscht: > Kontakt KYUDO Bern 

  

Datum 2022

Tag

Ort

Veranstalter

Link

22. Januar SA Bern KYUDO Bern > internes Neujahrsschiessen
5. - 6. März  SA/SO Magglingen SKV/AHK > Nationales Seminar für alle Grade
30. April SA Bern KYUDO Bern > Training und Mitgliederversammlung
11. - 12. Juni SA/SO Magglingen SKV/AHK > Nationales Seminar für alle Grade
25. Juni SA Bern KYUDO Bern  
11. September

SO

Magglingen

SKV/AHK

> Nat. TAIKAI (Wettschiessen)

26. - 27. Nov.

SA/SO

 Magglingen

SKV/AHK > Grosses nat. Seminar für alle Grade

 

     

 > Anmeldung für die Samstagtrainings erwünscht

 > Auswärtige Anlässe sind für SKV/AHK-Mitglieder reserviert.  

Trainingshalle ist geschlossen 2022

Ferien

von

bis

Mittwoch vor Auffahrt

25. Mai

 

Sommerferien

9. Juli

14. August

Herbstferien

24. Sept.

30. Septt.

Winterferien

24. Dez.

8. Jan. 23